23.06.2005: Bewässerung der Rennstrecke für Stefan Raab

Sie können direkt die Bildergalerie starten bilder, oder erst den Bericht lesen:

Der Übungsdienst am 23.06.2005 war schon vorbei, als der Löschzug 12 von der Leitstelle zu einer außergewöhnlichen Aufgabe gebeten wurde. Die Rennstrecke der "TV-Total Stock Car Crash Challenge" in der Arena auf Schalke sollte bewässert werden, damit eine Staubentwicklung und eine Zerstörung der aus Erde bestehenden Bahn vermieden wird. Die trockene Erde erwies sich bei Testfahrten als wenig standhaft, die Feuerwehr wurde zur Hilfe gebeten.

Die verbliebenen Kräfte am Gerätehaus nahmen diese Aufgabe an und machten sich auf dem Weg zum Veranstaltungsort. Eingesetzt wurden die beiden Löschgruppenfahrzeuge des Löschzuges 12. Zunächst wurde eine Wasserversorgung mit mehreren B-Schläuchen in den Innenraum der Arena hineingelegt, dann wurde über einen Verteiler eine C-Schlauchleitung mit einem C-Strahlrohr bzw. später mit einem C-Hohlstrahlrohr auf der Bahn in Betrieb genommen und die Rennstrecke bewässert. Gegen Mitternacht war die Bahn dann komplett bewässert, die Einsatzmittel wurden zurückgenommen und dem Rennen am nächsten Tag stand nichts mehr im Wege!